Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Wieder Hoodie Lynn - könnt ihr noch Hoodies sehen?

Wie ja schon angekündigt, kommt hier meine
zweite Lynn:
(Auch wieder mit freestyle-Tasche am Bauch.)


Diesmal aus einem Stoffschätzchen genäht,
das ich immer wieder liebevoll im 
Schrank angehimmelt habe. 😍


Donna Fiona Sweat von Lila Lotta!


Den Stoff habe ich übrigens hier auch noch in brombeer
und petrol eingelagert.....😍


...mal sehen, wann ich diese beiden anschneide! 


Jetzt gehe ich erst mal durch den goldenen Herbst
mit meinen neuen Hoodies! 
Stoffe werden ja zum Glück nicht schlecht! 😃


Nachdem ich bei Snaply leider zu wenig von den Kordelenden
bestellt hatte....grummel.... 😕 habe ich hier einfach Glasrondelle als 
Abschluss befestigt. Sieht doch auch ganz hübsch aus, gell!




Passend zum Stoff bestickt mit dem Kolibri aus der Stickdatei von Huups!


Auch hier war wieder mein kleiner Fotografen-Nachwuchs am Werke! 
DANKE MARIA! 


Und ich bin echt glücklich mit meinen neuen Hoodies! 😊😊
Denn wenn es mal ungemütlich draußen wird, 
gibt es nichts feineres als einen Kuschelpulli! 


Und jetzt - marschiere ich wieder mal rüber zu RUMS
Schnell schnell, dass ich noch einen guten Platz bekomme! 
😆



Montag, 16. Oktober 2017

Hoodie Lynn für Teenies


Hier nun die Lynn - Teenie-Version von Pattydoo:


Meine große Tochter war ja der Grund, dass ich endlich auch
Hoodies genäht habe. 
Sie wollte ein lässiges Kapuzenshirt für Schule und Freizeit.


 Auch hier habe ich einen gut gehüteten Stoffschatz vernäht. 
Yolanda von Regenbogenbuntes


 Denn leider ist die bunte Zeit bei meiner Großen vorbei.
Aber so ein frisches, fröhliches grau wird gerne genommen! 😁


Auch hier Daumenlöcher genäht:


 Die Ösen und die Kordeln sind wieder von Snaply:


Verstärkt habe ich den Jersey auf der Rückseite mit den Wonder Dots:


Und die Kordelenden sind mit SnapPap eingefasst! 


Genäht habe ich Hoodie Lynn in Größe 32.
Sitzt locker, und kann nächstes Jahr auch noch getragen werden! 
Bauchtasche ist freestyle - im Schnitt sind Eingrifftaschen enthalten!!!


Kind ist zufrieden.
Und ich konnte mich für die letzten Fotos revanchieren,
die sie von mir geknipst hat.
Hier war sie VOR der Kamera, und ich dahinter! 😊


Ganz neue Herausforderungen - farbtechnisch! 
Jetzt nähe ich eben einfach ein bisserl unbunter für die Große! 


Und demnächst zeige ich die Hoodies, die ich für mein 
Mittelkind genäht habe! 😆
Wenn ihr noch Hoodies sehen könnt.....😐
(Für mich musste ich übrigens auch noch einen nähen....hüstel...)


Übrigens - den Schnitt und das ganze Schnickschnack-Zeug 
habe ich gekauft...ich wurde nicht gesponsert oder bestochen! 😂

Verlinkt habe ich aus Überzeugung - und - NEIN,
ich bekomme keine Provision, wenn ihr jetzt den Schnitt oder das Zubehör kauft! 
😎






Donnerstag, 12. Oktober 2017

Hoodie Lynn Nummer eins

Ich hatte bisher tatsächlich noch nie einen Hoodie genäht.
Musste mich erst mal auf die Suche
nach einem Schnittmuster machen, als meine große Tochter
den Wunsch nach einem Hoodie hatte.

Fündig geworden sind wir bei Pattydoo,
und da habe ich die Damengröße gekauft, denn der
Schnitt beginnt bei Größe 32.
Die kann ich für meine großen Mädels schon gut nähen. 

Aber - was eine brave Mama ist, die testet den Schnitt erst mal an sich selbst. 
😁


Bitteschön - Hoodie Lynn von Pattydoo!


Einzig die Tasche ist nicht im Schnittmuster - 
die ist freestyle. 
Im Schnittmuster sind Eingrifftaschen vorgesehen! 


Was uns total gut gefallen hat, war die asymmetrische Kapuze! 


Auch habe ich hier das erste mal Daumenlöcher genäht!


Dank der tollen Anleitung weiß ich jetzt endlich, wie das geht! 😉


 Ich bin regelrecht im Hoodie-Fieber.
Wir konnte ich bis jetzt nur ohne leben? 😀


Der gemusterte Stoff ist von Hilco.


Das Hoodieband, die Ösen und die Kordelenden
sind von Snaply


Und - das war erst die Nummer eins....
...für die Mädels sind auch welche fertig...und für mich 
noch Hoodie Nummer zwei! 😊


Aber - jetzt bin ich erst mal gespannt, was ihr so dazu meint!

Ein dickes Danke geht an meine Fotografin.
Meine große Tochter hat das echt super gemacht, finde ich.
(Ihr Berufswunsch ist ja Fotografin....mal sehen...ich wollte als Kind
ja Frisörin werden....kam dann aber doch irgendwie anders....😁)

Hoodie - Gisi goes RUMS!




Donnerstag, 5. Oktober 2017

Weird Cat Sienna


Die Shirt - Herbstproduktion ist angelaufen!
Da ich momentan ein paar Kilo mehr 
auf den Hüften (und Bauch) habe....😦
...brauche ich dringend neue Shirts.


Da habe ich Schnittmuster Sienna von Schnittquelle für mich entdeckt.
Kaschiert ganz gut, gell! 😁


Weird cat begleitet mich jetzt durch Herbst und Winter!


Ich liebe die Stickdateien von FruBlomgren!
(Weird: Sonderbar, bizarr, schräg, ulkig, merkwürdig, eigenartig....)
Das ist mein Motto!
ALLES - nur nicht der Durchschnitt! 😂😂😂


I love to be weird!
Eine Herzensangelegenheit! 😉


Natürlich wird gegen das Hüftgold auch gekämpft!
Ich habe wieder angefangen zu laufen!


Puh....stellt euch eine Mischung aus Nilpferd und Schnecke vor!
😕


Naja...selbst schuld....wer sich munter die Kilo wieder drauf futtert,
die er mühsam runter gehungert hatte...

...der muss eben noch mal von vorne anfangen! 😖

Trotz ein bisserl mehr um die Hüften
sause ich nun rüber zu RUMS!






Donnerstag, 28. September 2017

Frida auf Elba


Heute nehme ich euch noch mal mit in den Urlaub!
Meine neue Tasche hatte ich nämlich auf Elba dabei
und konnte schöne Fotos davon machen!


Die Frida - Tasche habe ich bei wunderbarem Wetter
mit mir herum geschleppt!


Tolle Kulisse mit dem Mosaik in Porto Azurro!


Meine Urlaubslektüre war übrigens die Biografie
von Frida Kahlo! 
Eine tolle Frau - ein sehr gutes Buch! 


Jeden Tag am Strand gelesen - mit passendem Getränk natürlich!
😌




Bunt, bunter.....wunderbar! 


Mit viel Getüddel und Schnickschnack! 😍😍😍


Und einer zauberhaften gestickten Frida!


Die Frida-Stickdatei ist von FruBlomgren,
der Taschenschnitt von Burda!
Jetzt habe ich zu meinem Shirt die passende Tasche.


Ein letzter Blick auf den Sonnenuntergang gefällig?


Ich schwelge in Erinnerung.... das Meer habe ich zwar nicht mehr,
aber meine bunte Frida - Tasche bringt Farbe ins Leben!
Der Alltag ist schon grau genug... ich nähe mir meine Welt einfach
BUNT


Die Frida - Tasche ist mein heutiger Beitrag zu RUMS!

Und vielen Dank noch zu den ganzen unglaublich
lieben Kommentaren zu meinem letzten Post!

😘